Suchmaschinen und Social Media

  • Dirk Lewandowski
  • January 2018, Springer Science + Business Media
  • DOI: 10.1007/978-3-662-56411-0_15

Suchmaschinen verstehen: Suchmaschinen und Social Media

What is it about?

Social Media kann als ein Sammelbegriff für webbasierte Dienste aufgefasst werden, die vor allem der Kommunikation zwischen Nutzern dienen. Dabei stehen die von den Nutzern selbst generierten Inhalte (user-generated content) im Vordergrund. Betrachtet man die Social-Media-Dienste aus der Perspektive der Suche, so lassen sie sich in zwei Gruppen unterteilen: Dienste, die ihre Inhalte explizit in den Suchmaschinen platzieren und Dienste, die nur einen Teil ihrer Inhalte öffentlich machen, während der weit größere Teil der Inhalte nur auf der eigenen Plattform verfügbar ist. Social-Media-Angebote lassen sich als eigenständige Rechercheinstrumente betrachten oder als Kollektionen, deren Inhalte von den allgemeinen Suchmaschinen indexiert werden sollten. Zu diesem Zweck wurden in der Vergangenheit unterschiedliche Kooperationen zwischen Suchmaschinenbetreibern und den Betreibern sozialer Netzwerke geschlossen.

Read Publication

http://dx.doi.org/10.1007/978-3-662-56411-0_15

The following have contributed to this page: Dirk Lewandowski